Fahrschule Martin Tripamer
OBERWART, Schulgasse 2 Tel. 03352/32360 und PINKAFELD, Hauptstraße 13 Tel. 03357/42213

CDEF-KURS

Allgemeines BE

Liegt die Gesamtmasse deines Fahrzeuges und des Anhängers über 3.500 kg?

Dann wird es Zeit für eine der Varianten der Klasse BE.

Variante 1:
Klasse BE
In dieser Variante wird die Ausbildung mit einem Kurstag, deiner Theorieprüfung, 4 Fahreinheiten und der Praxisprüfung abgeschlossen.

Variante 2:
Erweiterung BE bei F
Sind die Führerscheinklasse B und F in deinem Besitz, entfällt der Kurs sowie die Theorieprüfung. Du brauchst nur 2 Fahreinheiten und die Praxisprüfung. Diese Variante erfordert, dass die Führerscheinklasse B und F, mindestens 3 Jahre in deinem Besitz sind und, einen Nachweis dass in der Zeit mehrere Male mit schwerem Anhänger gefahren worden ist.

Variante 3:
Erweiterung Code 96
Falls man die Gespanngesamtmasse von 7.000 kg nicht benötigt gibt es mit dem Code 96 die Möglichkeit eine Zwischenklasse zu erhalten.
Mit dieser Erweiterung können am Ende 4.250 kg gezogen werden. Hierfür sind ein Kurstag und 4 Fahreinheiten notwendig.
Eine Theorie- und Praxisprüfung sind hier nicht zu absolvieren. Mit der Bestätigung der Ausbildung von uns, muss man nur mehr zur Bezierkshauptmannschaft Oberwart, um sich diesen Code 96 in den Führerschein eintragen zu lassen.

Variante 4:
Erweiterung Code 96 auf BE
Wenn man die Erweiterung B96 oder auch Code 96 schon besitzt, kann man mit einer Theorieprüfung, 2 Fahreinheiten und einer Praxisprüfung, den Aufstieg auf BE (EzB) machen.










CMS Frog